Do it yourself - Bullet Vase

Wenn man sich den Organic Interior Trend einmal genauer anschaut stellt man fest, dass er wirklich eine Wohltat fürs Auge ist: Schnörkellos geformte Möbelstücke, geschwungene Spiegel und in der Farbwelt vor allem weiß & nude Töne. Anstatt mit grellen Farben geht es beim Curvy Interior Trend nämlich viel mehr um die Form und das Material selbst.

Was diesen Trend besonders auszeichnet ist die Anlehnung an die Natur und damit eine gewisse Emotionalität. Textilien, die scheinbar fließen, Naturprodukte mit Haptik, wie zum Beispiel Holz oder Ton, wirken sanft und beruhigend auf uns. In Kombination mit organischen Formen ergeben sie ein stimmiges, harmonisches Bild und verwandeln unser Zuhause in eine kleine Wellness-Oase.

Der Curvy Interior Trend ist minimalistisch - jedoch nicht simpel. Zu den „notwendigen“ Möbeln wie Couch, Tische und Schränke fügen sich ein paar wenige, jedoch markante Dekor-Stücke, die den Clou ausmachen. Diese It-Teile treten in Form von Vasen, Schalen, Kissen oder Kerzen auf und wirken durch dezenten Einsatz extrem hochwertig.

Damit ihr beim Trend mitmischen könnt und trotzdem euren Geldbeutel nicht überbelasten müsst, präsentieren wir euch ein günstiges DIY, das einiges her macht. Und nachdem wir uns im letzten Newsletter ja dem Line Art DIY gewidmet haben sind wir schon gut in Übung was organische Formen angeht. Easy also, unsere Skills von der 2D Kunst nun auch in´s Dreidimensionale zu übertragen.

 
B U L L E T  V A S E 

Wer in letzter Zeit auf Instagram oder Pinterest unterwegs war hat sicher schon die Magic Cube Candles entdeckt. Das sind würfel-förmige Kerzen aus kleinen Wachs-Kugeln. Angelehnt an dieses Design präsentieren wir euch ein DIY für eine Vase im selben Style.

 
A L L  Y O U  N E E D 

Für 2 Vasen benötigst du ca. 100 Holzkugeln (hier von Amazon), eine Heißklebepistole (hier von Amazon) oder Express-Holzleim (hier von Amazon)

 
S O  G E H T S 

〰 Fange damit an immer 3 Perlen mit Heißkleber/Holzleim aneinander zu kleben, sodass kleine Reihen entstehen.

〰 Dann klebst du jeweils 3 dieser Reihen aneinander.

〰 Zuletzt stapelst du die 9er Päckchen übereinander und klebst sie zusammen. Du kannst natürlich selbst bestimmen wie hoch deine Vase wird. In unserem Fall haben wir uns für 6 Reihen nach oben entschieden.

〰 Die Perlen aus unserem Link haben für eine zweite Vase gereicht. Hier das selbe Spiel nur mit jeweils 4 Perlen und 4er Reihen. Et voilà!

〰 Trockenblumen in zartem beige sind hoch im Kurs und eignen sich wunderbar für die Bullet Vase. Einfach ein paar einzelne Gräser in die Zwischenräume stecken und du hast lange Freude an deinem Designer-Stück. Wie du deine eigenen Trockenblumen herstellst haben wir in einem DIY vom letzten Jahr zusammengefasst. Die Anleitung dazu findest du hier.

 

C U R V Y  I N S P I R A T I O N

Entdecke noch mehr kurvige Highlights und Insidertipps hier in unserem Blogbeitrag „Februar Essentials“.