September Essentials

Diesen Herbst setzen wir auf natürliche Töne und Materialien, winterharte Gräser, warme Lichtquellen und getrocknete Blumen. Unsere September Favoriten haben wir euch hier zusammengefasst:

rooem. September Essentials

T Ö N E 

Um die letzten kräftigen Sonnenstrahlen des Sommers in eurer Wohnung einzufangen, empfehlen wir warme und natürliche Töne. Dafür eignen sich besonders gut Nuancen von Orange, Kupfer, Beige und Dunkelgrün. Diese kommen aktuell am häufigsten in der Natur vor und lassen so den Übergang nach draußen fließend erscheinen. 

Kissenhüllen H&M: Beige BommelnMoosgrün Leinen, Kupfer Quasten, Beige Leinen, Braun Samt

 

T E X T I L I E N

Auch was Materialien angeht setzen wir im Herbst auf Natürlichkeit. Stoffe wie Leinen und Wolle halten uns warm und schaffen durch interessante Strukturen schöne gemütliche Oberflächen. 

Bettwäsche: H&M aus Leinen Beige hier oder aus Baumwolle in Kupfer hier; Bettwäsche: IKEA aus Leinen weiß hier; Strickplaid ZARA Home aus Leinen hier.

 

Foto von Tatiana Syrikova von Pexels

 

D E K O R A T I O N 

Wenn die Tage wieder kürzer und die Nächte länger werden, machen wir es uns einfach drinnen gemütlich. Warmes, indirektes Licht ist dabei ein Muss. Das Beste: Industrial Design und sanfte Lichtquellen schließen sich dabei nicht aus. Mittlerweile findet ihr nämlich in jedem Baumarkt oder Einrichtungshaus große, getönte Glühbirnen, die ganz ohne Lampenschirm toll aussehen und wunderschönes Licht geben. Unsere Favoriten: Die Pendelleuchte von Obi hier oder die getönte Glühbirne von IKEA (ohne Fassung) hier.

Das Deko-Highlight des Monats bleibt für uns aber etwas, das ihr vermutlich noch aus der Kategorie "Omas Wohnzimmer" kennt: Trockenblumen. In Form von wilden Bouquets mit bunten Blüten und üppigen Gräsern (zum Beispiel Pampa- oder Lampenputzergras) feiern sie dieses Jahr ein waschechtes Comeback. Wie ihr euch die schönsten Sträuße selbst zusammen stellt, erklären wir euch hier. Für alle, die weniger geduldig sind, gibt es hier einzelne Blumen und hier schon fertige Sträuße zu kaufen. 

Foto von cottonbro von Pexels

 

O U T D O O R

Um uns den Abschied nicht zu schwer zu machen, hält der Sommer noch ein paar wenige milde Tage und Abende für uns bereit. Wer kreativ ist, kann diese perfekt nutzen, um die Sommer-Reserven nochmal komplett aufzufüllen. Wir machen es uns zum Beispiel eingepackt mit Bettdecken, Fellen, Kerzen und Rotwein auf dem Balkon gemütlich. So lassen sich die Outdoor Movienights unter Sternenhimmel auch bei fallenden Temperaturen genießen. Unser Allrounder Victor ist dabei übrigens treuer Begleiter: Als Beistelltisch auf dem Balkon oder Deko Fläche für unsere Herbst-Highlights.

Ein Trost für die nahenden, kälteren Tage sind außerdem winterharte Gräser. Die machen nicht nur, wie oben beschrieben, in Trockensträußen eine gute Figur, sondern bestehen auch den ganzen Herbst und Winter auf Balkon und Terrasse und erfreuen uns mit Dauergrün und schönen Wedeln. Jetzt einpflanzen und im Winter genießen. Zum Beispiel hier oder hier von Obi. 

Foto von Taryn Elliott von Pexels

 

I N S P I R A T I O N

Noch mehr Ideen und zahlreiche Fotos zu unseren September Essentials findest du in unserem neusten Pinterest Album SEP '20. Lass dich hier inspirieren und starte gemütlich in den Herbst.